Schulabschlüsse und Grundbildung

Nachträglicher Erwerb eines Haupt-und Realschulabschlusses

In der VHS Cloppenburg können junge Erwachsene, die ihre Schulpflicht erfüllt haben, im Rahmen des Zweiten Bildungsweges ihren Haupt- oder Realschulabschlusses nachträglich erwerben. 

Die Vorbereitungskurse starten in der Regel kurz nach Ende der Sommerferien und enden im Juni im Folgejahr.

Interessierte können sich von Gabriele Pollmann, Fachbereichsleitung, unter 04471/946918 beraten lassen.

Infotermin: Schulabschluss 2022/2023


Kursnummer AB5002
Beginn Mi., 27.04.2022, 17:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr Der Infotermin ist kostenfrei.
Dauer Info
Kursleitung Gabriela Pollmann
Kursort
Junge Erwachsene haben die Chance, in einem Jahr den (erweiterten) Sek-I-Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss zu erwerben und sich zugleich intensiv auf den Übergang in die Ausbildung oder weiterführende Schulen vorzubereiten.
Die Kursteilnehmenden erarbeiten teils in Projekten fundiertes Wissen in den Regelfächern der Sekundarstufe I, damit sie an der Prüfung im Juni 2023 teilnehmen können. Fester und wichtiger Bestandteil des Kurses ist die Unterstützung bei der Berufswahl und dem beruflichen Einstieg. Orientierung, individuelle Berufsprofile und Bewerbung stehen ebenso wie EDV-Schulungen in MS Office und die Erstellung der Bewerbungsunterlagen auf dem Programm. Ebenfalls wesentlicher Bestandteil des Kurses wird die Schulung digitaler Kompetenzen sein.

Um vorherige Anmeldung zum Infotermin wird gebeten.

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden




Datum
27.04.2022
Uhrzeit
17:30 - 18:30 Uhr
Ort


Volkshochschule Cloppenburg e.V.

Altes Stadttor 16 | 49661 Cloppenburg
04471 / 94690
04471 / 946930
vhs@vhs-cloppenburg.de

Anmeldung & Information

Montag bis Donnerstag
9-12 Uhr und 14-16 Uhr

Freitag 9-14 Uhr