Kursprogramm
/ Kursdetails

Systemische Familienberaterin/Systemischer Familienberater


Kursnummer X5013
Beginn Mo., 16.04.2018, 17:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 1250,00 €
Dauer Info
Kursleitung José Teixeira
Kursort
Systemisches Denken und Handeln hat sich in allen beratenden und therapeutischen Arbeitsfeldern erfolgreich bewährt. Probleme werden dabei nicht isoliert betrachtet, sondern im Zusammenhang mit den beteiligten Elementen gesehen.
Die berufsbegleitende Qualifizierung zur systemischen Familienberatung richtet sich an Menschen in sozialen, pädagogischen und beratenden Tätigkeiten, die mit (Teil-) Familien und Paaren arbeiten.
Ziel ist die Professionalisierung durch die Erarbeitung einer systemischen Sichtweise und deren Integration in die eigenen Arbeitszusammenhänge. So steht im Vordergrund des Qualifizierungskurses die Erweiterung der Handlungskompetenzen in der Arbeit mit Familiensystemen.
Persönliche Erfahrungen können eingebracht werden. Der Lehrgang wird berufsbegleitend durchgeführt und umfasst 168 Ustd. in ca. 1 Jahr.
Die erfolgreiche Prüfung wird durch ein Zertifikat von vhsConcept bescheinigt.
Inhalte/Zertifikat
- Soziales Wirken und systemisches Modell
- Kommunikation mit Familien
- Krisengespräche mit (Teil-)Familien
- Familien-Rekonstruktionen
- Suchtstrukturen in Familien
- Selfcare der FamilienberaterInnen
- Reflecting-Team
- Systemisches Elterncoaching nach dem Konzept von Haim Orner und Arist von Schlippe (Elterliche Präsenz)
- Kolloquium




Datum
16.04.2018
Uhrzeit
17:30 - 18:30 Uhr
Ort
Altes Stadttor 16, VHS, Raum C, Cloppenburg


Volkshochschule Cloppenburg e.V.

Altes Stadttor 16 | 49661 Cloppenburg
04471 / 94690
04471 / 946930
vhs@vhs-cloppenburg.de

Anmeldung & Information

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr
Montag bis Mittwoch von 13:00 bis 17:00
Donnerstag von 13:00 bis 19:00 Uhr
Freitag von 9:00 - 15:00