Detailansicht

Lernen mal anders: Der „Zweite Bildungsweg“ on tour

Die schriftlichen Prüfungen sind geschafft, die mündlichen stehen noch bevor. In der Zeit dazwischen fährt der „Zweite Bildungsweg“, das heißt, die Teilnehmenden der Schulabschlusskurse in der VHS Cloppenburg nach Hamburg, um den Prüfungsstress zu vergessen und Großstadtluft zu schnuppern. Am 14. Mai 2018 war es wieder so weit: 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Realschulabschlusskurses und des schulischen Vorkurses für Geflüchtete plus drei Lehrkräfte sind morgens um 8 Uhr in Richtung Hamburg aufgebrochen.

Die erste Station in Hamburg war die Hafencity. Bei Sonne, blauem Himmel und 27 Grad wurde eine Hafenrundfahrt gemacht. Dabei konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele spektakuläre Eindrücke sammeln: große Containerschiffe, die beladen wurden, ein neu gebautes Marineschiff der Bundeswehr und eine Luxusyacht mit Pool.

Ab dem frühen Nachmittag konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Hamburger Innenstadt eigenständig erkunden. Während die meisten nach dem  Mittagessen am Jungfernstieg die Sonne genossen oder einfach Shoppen gegangen sind, haben zwei junge Frauen die Zeit genutzt, um eine unauslöschliche Erinnerung an diesen Tag zu bekommen:  Sie haben sich tätowieren lassen.

Während die aktuellen Kurse zu Ende gehen, laufen schon die Vorbereitungen für das nächste VHS-Schuljahr: Die Anmeldungen für die Schulabschlusskurse 2018/2019 (Start: August 2018) sind ab sofort möglich.

Fotos: Afzal

  

Zurück

Volkshochschule Cloppenburg e.V.

Altes Stadttor 16 | 49661 Cloppenburg
04471 / 94690
04471 / 946930
vhs@vhs-cloppenburg.de

Anmeldung & Information

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr
Montag bis Mittwoch von 13:00 bis 17:00
Donnerstag von 13:00 bis 19:00 Uhr
Freitag von 9:00 - 15:00