Detailansicht

7 neue selbständige Kindertagespflegepersonen (KTPP) für den Landkreis Cloppenburg

Seit Ende Mai gibt es weitere neue Kindertagespflegepersonen in Cloppenburg: Sieben Frauen haben den ersten Teil der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach dem QHB erfolgreich abgeschlossen und können nun tätig werden.

Alle sieben Frauen sind erfahrene Mütter. Sie haben ihr Bauchgefühl mit Fachwissen zu Pädagogik, Entwicklung, Kommunikation, Elternarbeit und Selbständigkeit untermauert. Sie sind offen, geduldig, lieben die Natur und ihnen ist die Zusammenarbeit mit kleinen Kindern und ihren Eltern ein Herzenswunsch. Sie wollen mit ihrem Angebot berufstätige Eltern entlasten und eine Betreuungsmöglichkeit bieten. Für viele Eltern bietet die Betreuung ihres Kindes in einer kleineren familiären Gruppe eine gute Alternative zur Krippe.

Zur Weiterbildung gehörte ein Erste-Hilfe-Kurs am Kind. Das Kindertagespflegebüro begutachtet die Räume für die Betreuung, bevor die Erlaubnis zur Kindertagespflege beim Jugendamt beantragt wird. So starten alle sieben Frauen in diesem Sommer mit ihrer Kindertagespflege.

Die Qualifizierung geht noch weiter. Während die KTPP nun mit der Arbeit beginnen, besuchen den tätigkeitsbegleitenden Teil der Qualifizierung zur Kindertagespflege. So werden sie in den ersten Monaten ihrer Selbständigkeit begleitet. Dies sichert die Qualität der Arbeit.

Am Donnerstag haben drei weitere Frauen die Prüfung für den begleitenden Teil der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson abgeschlossen. Es handelt sich dabei um eine Großtagespflege in Cloppenburg und eine Kindertagespflegeperson aus Essen. Alle haben noch freie Betreuungsplätze. Wenn Sie einen Betreuungsplatz für ihr Kind suchen, können Sie sich an das Kindertagespflegebüro wenden (Tel.: 04471 18 44 980)

Die VHS  führt die Qualifizierung durch, die vom Landkreis finanziert wird. Ende Juni startet ein neuer Kurs. Wenn sie sich für die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson interessieren, dann wenden sie sich bitte an Kerstin Riecken (Tel.: 04471 94 96 23) E-Mail: riecken@vhs-cloppenburg.de

Neue Kinderbetreuungspersonen für Cloppenburg
Bild von links: Michelle Wulfers (Wiesenhüfer, Dwergte), Irina Getz (Königskinder, Cloppenburg), Sarah Rape (Regenbogenland, Lastrup), Jessica Ruhl (Zum Grünen Schuh GTP, Fiesoythe), Janina Helms (Die Saterländer Entdeckerbande, Scharrel), Kerstin Riecken (Mitarbeiterin VHS), Ilse Salazar (Flora, Barßel), nicht auf dem Bild Anna Pauls (Entdeckerparadies, Molbergen)
Zurück

Volkshochschule Cloppenburg e.V.

Altes Stadttor 16 | 49661 Cloppenburg
04471 / 94690
04471 / 946930
vhs@vhs-cloppenburg.de

Anmeldung & Information

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr
Montag bis Mittwoch von 13:00 bis 17:00
Donnerstag von 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:00 - 13:00